Logo NewRock
 
 
 
 
Osprey
Hydro Flesk
 
Hydro Flesk
 
Osprey:
Kalifornien 1974, die ersten Osprey-Rucksäcke. Aus diesen bescheidenen Anfängen entwickelte sich eine erfolgreiche Firma, die heute als wegweisend punkto Design und Qualität gilt. Heute ist Osprey eine Gruppe von Outdoor-Tüftlern, die im amerikanischen Colorado an der fortwährenden Verbesserung und Erneuerung ihrer Produkte arbeiten – in ständigem Kontakt mit dem Firmensitz auf der anderen Seite der Erde: Osprey-Besitzer und -Chefdesigner Mike Pfotenhauer lebt seit drei Jahren mit seiner Familie in Vietnam. So kann er Design und Qualitätskontrollen gleich an der Quelle, aber auch faire Arbeitsbedingungen und damit die Motivation der Mitarbeiter garantieren – vier Pfeiler, auf dem die Philosophie von Osprey beruht.
Der Erfolg gibt der Firma recht: Nach der Auszeichnung im vergangenen Jahr für den Atmos 50, erwies sich auch die neue Ether- und Stratos-Linie als ein Verkaufshit. Für diesen Winter wurde die Switch-Linie ergänzt: Jedes Detail der drei neuen Modelle überzeugt durch seine Funktionalität, ohne dass die Rucksäcke durch überflüssigen Schnickschnack belastet wird.
Denn eines hat sich in der Geschichte von Osprey nie verändert: Die Visionen und die Kreativität von Mike Pfotenhauer, die seine ersten Rucksäcke genau gleich geprägt haben wie jene von heute!
Scarpa
Smartwool
Karpos
Osprey
HydroFlask